Schreibende gesucht

Willst du für die RosaRot schreiben?

Die RosaRot entsteht nur dank deinem Beitrag! Hast du Lust, über feministische, queer- und gendertheoretische, persönliche, lustige, absurde und ernsthafte Dinge zu schreiben? Hast du noch ein Pamphlet in der Schublade oder soeben eine spannende Seminararbeit geschrieben? Bist du JournalistIn, LiteratIn, PoetIn oder hast du ganz ohne Ambitionen einfach so Lust, endlich deine Meinung zu Papier zu bringen? Die RosaRot ist ein Ort, feministische Themen zur Diskussion zu stellen. Auch wenn ein Leitthema jeweils die Richtung einer Ausgabe vorgibt, ist die RosaRot ein Umschlagplatz aller möglichen feministischen Güter und Ideen. Dieser Diskussionsraum steht deshalb allen offen und wenn irgendwie möglich versuchen wir, allen eingesandten Beiträgen in diesem Stimmengewirr Gehör zu verschaffen.

Wenn du für uns schreibst, dann beachte bitte unser Stylesheet How to RosaRot.

How to RosaRot (PDF, 205 KB)